"Malik of little willy willys"

"Malik" wurde am 30.05.2017 geboren. Er ist ein reinrassiger blauer "Australian Cattle Dog"-Rüde und hat eine uneingeschränkte Zuchtzulassung.

Er wurde am 06.10.2018 beim ACDCD e.V. inventarisiert und einem Verhaltenstest unterzogen. Seine Abstammung entnehmen Sie bitte dem kurzen Stammbaum.

Natürlich wurden im Rahmen der Zuchtzulassung diverse Gentests durchgeführt. Die Ergebnisse des LABOKLIN - Labor für Klinische Diagnostik GmbH & Co. KG liegen alle vor:

Neuronale Ceroid Lipofuszinose (NCL): Genotyp N/N reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel, trägt somit nicht die ursächliche Mutation für NCL im CL5-Gen.
Neuronale Ceroid Lipofuszinose (NCL) adult onset: Genotyp N/N reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel, trÄgt somit nicht die ursächliche Mutation für NCL (adult onset Form).
Progressive Retinaatrophie (rcd4 PRA): Genotyp N/N reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel, trägt somit nicht die ursächliche Mutation für rcd4-PRA im C2orf71-Gen.
Primäre Linsen-Luxation (PLL): Genotyp N/N reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel, trägt somit nicht die ursächliche Mutation für PLL im ADAMTS17-Gen.

Am 11.05.2019 erblickte der C-Wurf der "Saarlandcattles" das Licht der Welt. Papa ist natürlich "Malik of little willy willys"- die Mutter ist "Enie-May from the elmiramaplesugars". Weitere Infos gibt es hier.

Hier gibt es natürlich ein paar eigene Bilder:

C-Wurf 01 C-Wurf 02 C-Wurf 03 C-Wurf 04 C-Wurf 05 C-Wurf 06 C-Wurf 07 C-Wurf 08 C-Wurf 09 C-Wurf 10 C-Wurf 11 C-Wurf 12 C-Wurf 13 C-Wurf 14 C-Wurf 15 C-Wurf 16 C-Wurf 17 C-Wurf 18 C-Wurf 19 C-Wurf 20 C-Wurf 21 C-Wurf 22 C-Wurf 23 C-Wurf 24 C-Wurf 25 C-Wurf 26 C-Wurf 27 C-Wurf 28 C-Wurf 29 C-Wurf 30


Maliks Mutter
Maliks Mutter
(Knockout of little willy willys)
Malik - 5 Wochen
Malik of little willy willys
5 Wochen
Malik mit Papa
Malik mit seinem Vater
(Agent I-Point Wild Mosquitos)


Letzte Änderung war am 04. Juni 2019
Mail
Email
Home
Home
Zurück
Zurück